Selbstgemachte Mandelmilch

Super leckere Mandelmilch – Ganz einfach selbst gemacht! // Knabberkult.de
Hey! Was habt ihr denn so die letzten Wochen gemacht? Seit ich meinen Motoradführerschein habe, war ich jedes Wochenende ordentlich unterwegs. Es ging nach Nordstrand zur Nordsee und zur Ostsee nach Egernsund/Dänemark. Da ist der Blog wohl etwas auf der Strecke geblieben (Hehe, genau wie ich mit dem Motorrad…versteht ihr? Strecke und so? …Naja egal). Aber ich verspreche Besserung! Und deswegen gibt es nun auch eine leckere, selbstgemachte Mandelmilch. Perfekt für Vegetarier/Veganer, Allergiker oder auch einfach für Leute die Mandelmilch geil finden.

Super leckere Mandelmilch – Ganz einfach selbst gemacht! // Knabberkult.de
Um Mandelmilch zu machen braucht man vor allem Mandeln. (Habe ich nun die Geheimzutat verraten?)
Die Mandeln aus der Tüte sehen immer bisschen Staubtrocken und auch irgendwie etwas alt aus. Besser ist es also die kleinen Dinger für ein paar Stunden (besser über Nacht) in eine Schüssel mit Wasser in den Kühlschrank zu legen. Das hat nicht nur kosmetischen Hintergrund, sondern löst auch die Phytinsäure, die sonst im Darm dafür sorgt, dass Mineralstoffe nicht gut aufgenommen werden können. Außerdem sind die Mandeln nach dem Einweichen viel besser verdaulich.

Super leckere Mandelmilch – Ganz einfach selbst gemacht! // Knabberkult.de
Nach dem Einweichen gehts ab in den Mixer! Hier kommt mal wieder unsere Küchenmaschine von Philips zum Einsatz, die ich an dieser Stelle mal ordentlich empfehlen will. Damit kann man nicht nur perfekte Smoothies und Mandelmilch herstellen, sondern auch leckeres Pesto, Chia-Balls oder selbstgemachte Nutella. Zusätzlich gibt es verschiedene Aufsätze, mit denen man ganz fix Salat schnibbeln kann. Oh, und bevor ich es vergessen: Morgens mahle ich mit dem kleinen Mahlbecher gerne meine Kaffeebohne 😀 Ihr seht, ich bin wirklich begeistert. Gibt es bei Amazon für ca. 79€ -> Klickt hier!

Super leckere Mandelmilch – Ganz einfach selbst gemacht! // Knabberkult.de
Und hier stell ich euch den Star der Mandelmilch vor. Ohne ihn, wäre es mindestens doppelt so schwer: Ein Nussmilchbeutel! (Gibt es ebenfalls HIER bei Amazon). Viele haben diesen kleinen Helfer sicherlich schon. Eignet sich perfekt um Säfte oder Milch zu sieben, wie man im Bild oben sieht. Alle Stücke bleiben im Beutel und können dann einfach entsorgt werden. Viele nehmen das „Nussmehl“ , welches übrig bleibt, auch noch zum Backen etc. her; warum auch nicht :) Nach dem Benutzen, kann man den Beutel ganz easy auswaschen. Bei den Kosten von 10€, hat man das Geld schnell wieder drin. Immerhin kostet die Industrie-Mandelmilch um die 3 Euro/Liter.

Super leckere Mandelmilch – Ganz einfach selbst gemacht! // Knabberkult.de
Übrigens ein Tipp von mir: Die Mandelmilch schmeckt noch viel besser, wenn ihr einen TL Vanilleextrakt hineinrührt. Wem es danach immer noch etwas zu „roh“ schmeckt, sollte es mit Honig nachsüßen.

Viel Spaß mit euren Nüssen! 😀

Super leckere Mandelmilch – Ganz einfach selbst gemacht! // Knabberkult.de

Selbstgemachte Mandelmilch
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamt
 
Ultra leckere Mandelmilch – Einfach selbst gemacht!
Autor:
Portionen: 750 ml
Zutaten
  • 100g Mandeln
  • 750ml Wasser
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Honig/Zucker zum Süßen
Anleitung
  1. Mandeln in eine Schüssel mit Wasser geben und ein paar Stunden bzw. Übernacht in den Kühlschrank stellen
  2. Mandeln aus Kühlschrank nehmen und abwaschen
  3. Nun 750 ml frisches Wasser und Mandeln in den Mixer geben und 2 Minuten bei voller Power laufen lassen
  4. Mandelmilch durch ein Nusssieb geben und in Flaschen füllen
  5. Hier nun Vanilleextrakt und ggf. Honig/Zucker nach Geschmack hinzufügen.
Anmerkungen
Die Mandelmilch hält sich gekühlt ca. 4-5 Tage

 

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *