Schokoladen Erdnussbutter Taler

4-Zutaten Schokoladen-Erdnussbutter-Taler von Knabberkult.de
Es soll ja Leute geben die bisher noch keine Erdnussbutter gegessen haben! Das macht einem wirklich Angst, wenn man bedenkt, dass die selben Leute später einmal das Land regieren sollen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Und bei „kann“ meinen wir „muss“. Erdnussbutter ist ein MUSS!

Ich habe mir eine zeitlang fast täglich das bewährte „Peanutbutter-Jelly“ Sandwich gemacht. Sprich, Erdnussbutter und eine Marmelade nach Wahl. Tipp an dieser Stelle: Himbeermarmelade.
Wer also noch neu in der Welt der Erdnussbutter ist, sollte mit einem Sandwich anfangen.

Wie wir aber nun bereits von unseren anderen Rezepten wissen: Schokolade macht alles besser. Das macht auch vor der Erdnussbutter nicht halt!

Was außerdem jeden Blogpost besser macht: ZEICHNUNGEN! Und diese Zeichnung kommt diesmal von dem talentierten, gut aussehenden und wahnsinnig Wahnsinnigen Johannes „JoLott“ Lott! Vielen Dank an dieser Stelle. Ihr solltet unbedingt mal seinen Facebook oder Instagram Account besuchen. Lo(hn)tt sich! (LOL)
4-Zutaten Schokoladen-Erdnussbutter-Taler von Knabberkult.de // Zeichnung von Jolott – johanneslott.com
Die Idee Erdnussbutter mit Schokolade zu umhüllen ist eigentlich nicht ganz so neu. Wer schon einmal in Amerika war oder in einem gut sortierten Supermarkt hat sie eventuell schon gesehen – „Reeses Peanut Butter Cups“. Diese sind jedoch
1.) Viel zu teuer
2.) Mit viel zu viel Zutaten belastet
3.) Siehe 1.)

4-Zutaten Schokoladen-Erdnussbutter-Taler von Knabberkult.de
Nachdem meine Arbeitskollegin diese Cups jedoch aus ihrem Amerikaurlaub mit in die Firma nahm und sie auch ganz schnell weg waren, brauchte ich Nachschub. Deshalb nun hier das bessere Rezept – mit nur 4 Zutaten. Easy going!
Übrigens: Bei uns ist dieses mal die Schokoschicht etwas zu dick geraten. Wir empfehlen euch diese etwas dünner zu halten um nicht eure Schneidezähne zu verlieren!

Warnung: Diese Schokoladen Erdnussbutter Taler sind sehr kalorienhaltig. Deshalb der Knabberkult Diättipp Nr. 74:

Hosen können nicht enger werden, wenn man keine trägt.

Viel Spaß beim Knabbern!

Klickt hier für Step by Step Anleitung


4-Zutaten Schokoladen-Erdnussbutter-Taler von Knabberkult.de
Schokolade hacken und dann über ein Wasserbad schmelzen
4-Zutaten Schokoladen-Erdnussbutter-Taler von Knabberkult.de
Schokolade ist geschmolzen…wegen dem Wasserbad!
4-Zutaten Schokoladen-Erdnussbutter-Taler von Knabberkult.de
Förmchen bereithalten und Schokolade rein
4-Zutaten Schokoladen-Erdnussbutter-Taler von Knabberkult.de
Schokolade ist drin! Blech ruhig ein paar mal auf den Tisch klopfen damit die Schokolade sich verteilt. Danach geht’s in den Kühlschrank
4-Zutaten Schokoladen-Erdnussbutter-Taler von Knabberkult.de
Das gleiche macht ihr mit der Erdnussbutter-Puderzucker Creme!
4-Zutaten Schokoladen-Erdnussbutter-Taler von Knabberkult.de
Noch einmal Schokolade drauf und ab in den Kühlschrank – fertig!

Schokoladen Erdnussbutter Taler
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamt
 
4-Zutaten Schokoladen Erdnussbutter Taler
Autor:
Portionen: 12-15 große Taler
Zutaten
  • 500g eurer Lieblingsschokolade
  • 150g Erdnussbutter (cremig)
  • 25g Butter (weich)
  • 25g Puderzucker
  • (Förmchen)
Anleitung
  1. Lasst die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen
  2. Gebt einen Löffel Schokolade in die Papierform
  3. (Optional) Ganze Muffinform kurz auf den Tisch schlagen damit die Schokolade eben wird
  4. Förmchen kurz in den Kühlschrank damit die Schokolade hart wird
  5. Erdnussbutter, Butter und Puderzucker zusammenmixen und einen Klecks auf die harte Schokolade geben. Danach wieder für 10 Minuten in den Kühlschrank.
  6. Jetzt fehlt nur noch die restliche Schokolade und nach einer erneuten Zeit im Kühlschrank sind die Taler fertig!
Anmerkungen
• Wer sie nicht so mächtig haben möchte, nimmt kleinere Muffinförmchen
• Wer will kann auch nur einen Klecks Erdnussbutter in die Mitte geben und mit Schokolade umhüllen

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *