Mandel-Basilikum Pesto

Einfaches Basilikum Pesto mit gerösteten Mandeln // Knabberkult.de
Endlich kommen wir mal wieder dazu, etwas für den Blog zu machen! Ist nicht immer so leicht, weil ich letztes Wochenende in Flensburg war (Familie besuchen :)) und dieses Wochenende war das einjährige Jubiläum der kleinen Spiele-Schmiede „Tiny Roar“, für die Kerstin momentan arbeitet. Dazu gab es noch eine Geburtstagsparty vom talentierten Herrn Jo Lott. Er war ja so cool und hatte für die Erdnussbutter-Taler ein paar Zeichnung eh..gezeichnet. (Ruhig mal reinklicken!)

Unter der Woche ist es meist auch nicht viel leichter, da immer das Licht nicht stimmt und wir in unserer Mini-Wohnung keinen Platz für ein Fotostudio haben…Schnief. Viele kleine Hürden, die wohl jeder Blogger kennt. Trotzdem haben wir irgendwie die Zeit (und das Licht) gefunden: Heute also ein einfaches Mandel-Basilikum Pesto!


Einfaches Basilikum Pesto mit gerösteten Mandeln // Knabberkult.de
Alles was man braucht, für ein leckeres Pesto. Falls ihr keine Mandeln mit Gesichtern findet, könnt ihr auch normale Mandeln benutzen. ;D
Ich hab sie vorher noch etwas in einer Pfanne (ohne Öl) angeröstet, um das Aroma mehr herauszubringen.
Einfaches Basilikum Pesto mit gerösteten Mandeln // Knabberkult.de
Normalerweise kommt in Pesto ja Pinienkerne hinein, wenn man aber Mandeln statt Pinienkerne benutzt, wird es nicht nur günstiger, sondern auch ein wenig „Crunchy“. Das finde ich ja ganz angenehm.

Das Fazit aus diesem Rezept: Selbstgemacht schmeckt Pesto viel besser als aus dem gekauften Glas! Wer hätte das gedacht? Kennt ihr sonst noch tolle Pesto-Kombinationen? Postet sie gerne in die Kommentare :)

Schönen Sonntag,
Finn

Mandel-Basilikum Pesto
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamt
 
Besser selbstgemacht – Basilkum Pesto mit gerösteten Mandeln
Autor:
Portionen: 3-4
Zutaten
  • 1 Topf Basilikum
  • 50g Mandeln
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 50g Parmesan
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitung
  1. Mandeln ohne Öl in der Pfanne kurz anrösten (optional)
  2. Basilikumblätter abzupfen und waschen
  3. Alle Zutaten in einen Mixer geben und los geht's!
  4. Eventuell müsst ihr später noch etwas nachsalzen.
Anmerkungen
• Es hält sich länger im Kühlschrank, wenn man eine Schicht Olivenöl über das Pesto gibt, sodass es bedeckt ist

Einfaches Basilikum Pesto mit gerösteten Mandeln // Knabberkult.de

Kommentare

  1. meint

    Tolles Pesto, muss ich unbedingt mal ausprobieren. Ich habe auch immer das Lichtproblem.
    Das Bild finde ich auch toll, aber dafür fehlt mir noch die Zeit. Freue mich auf weitere Rezepte.

    • Knabberkult meint

      Danke für den lieben Kommentar :)
      Deine Seite ist übrigens echt super, das Design gefällt mir sehr! Und wir stehen sowieso auf asiatische Gerichte! Das Yakionigiri müssen wir unbedingt mal ausprobieren 😀

  2. Moni meint

    Hallo Knabberkult,

    heute haben wir das leckere Pesto ausprobiert und wir sind begeistert, wie schnell und lecker es schmeckt 👍
    Vielen Dank für das tolle Rezept und mehrrrrrrrr davon :-)

Trackbacks/ Pingbacks

Hinterlasse einen Kommentar zu Moni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *