Kürbis Cider Suppe

Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Der Herbst hat uns total im Griff. Alles ist in schöne Farben gehüllt, auch wenn das Wetter teils ein bisschen scheiße ungemütlich ist. Die letzten Wochen haben wir bereits dick anziehen müssen, aber immerhin kann man wieder ordentlich Suppe schlürfen ohne schief angeguckt zu werden! Und hey, Kürbis ist momentan ständig im Angebot. Zeit eure Agressionen über das Mistwetter da draußen an unschuldigen Kürbisgewächsen auszulassen.

Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Funktioniert übrigens auch ohne Mistwetter.

Wie der Titel bereits verraten hat, kommt hier als besondere Zutat, leckerer Apfel-Cider in die Suppe. Wir benutzen den Cider von Somersby, der erinnert mich nämlich an meine Heimat – Flensburg. Da der Cider aus Dänemark kommt, war es dorthin nämlich nur ein Katzensprung. Schön, dass er es mittlerweile auch weiter in den Süden geschafft hat.

Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Zu der Suppe gab es bei uns ein ganz einfaches Knoblauch-Brötchen. Dazu nehmt ihr einfach ein Brot/Brötchen oder Baguette, schneidet es auf uns lasst es im Ofen ordentlich knusprig werden. Danach wird nur noch eine Knoblauchzehe über die Oberfläche gerieben. Dabei wird sie sich langsam auflösen. BÄM, leichtestes Knobibrot ever. Optional wäre hier noch etwas Butter. Ist euer Ding.

Viel Spaß!

Kürbis Cider Suppe
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamt
 
Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider. Fertig in 30 Minuten!
Autor:
Portionen: 4
Zutaten
  • ½ Hokkaido Kürbis (Oder Kürbis nach Wahl)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 200ml Cider (Rest dürft ihr trinken, yeah!)
  • 100g Sour Cream
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitung
  1. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden
  2. Kürbis von den Kernen entfernen, schälen und in Würfel schneiden
  3. Zwiebeln und Knoblauch in einen Topf mit ca. 75 ml Wasser geben und weich/glasig kochen, bis das Wasser verkocht ist.
  4. Brühe und Kürbiswürfel hinzufügen und ca. 20 Minuten kochen bis der Kürbis weich ist.
  5. Alles mit einem Mixer/Küchengerät klein pürieren
  6. Cider und Sour Cream hinzufügen und kurz aufkochen
  7. Mit Pfeffer und Salz abschmecken
Anmerkungen
• Wer es flüssiger mag, einfach zum Schluß etwas Brühe hinzugeben
• Durch den Cider kann es, je nach Kochlänge, eventuell Restalkohol enthalten. Wärmt quasi zweimal.

Klickt hier für Step by Step Anleitung

Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und zur Seite stellen
Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Kürbis von den Kernen entfernen und schälen
Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Kürbis in Würfel schneiden. Passt mit dem Messer auf, da Kürbisse verdammt hart sind.
Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Zwiebeln und Knoblauch in einen Topf mit ca. 75 ml Wasser geben und weich/glasig kochen, bis das Wasser verkocht ist.
Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Rein mit der Brühe die kurz aufgekocht wird!
Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Kürbiswürfel oben drauf, Deckel zu und kochen bis alles weich geworden ist. (Ca. 20 Minuten)
Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Da. Weich. Wie versprochen! Jetzt alles zu einer Creme mixen!
Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Nach dem Mixen kommt der Cider und die Sour Cream dazu und alles wird ordentlich verrührt und kurz aufgekocht.
Leichte Kürbis Suppe mit leckerem Apfel Cider von knabberkult.de
Das Ergebnis! Falls ihr es flüssiger mögt, einfach etwas Brühe dazugeben. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *