Erdnussbutter Bananenbrot

Super einfaches und saftiges Erdnussbutter-Bananenbrot // Knabberkult.de
Auch auf die Gefahr hin, dass es nun eingebildet klingt, aber sieht dieses Bild nicht einfach extrem lecker aus? 😀 Da es viel zu schade war, es alleine zu essen (und weil es zu viele Kalorien hat), habe ich es für meine liebsten Lieblingskollegen mit zur Arbeit genommen. Dort mussten durften sie dann probieren, zusammen mit etwas Butter oder einer Oreo-Creme. Zum Glück kam das Bananenbrot gut an… lag eventuell auch an der Oreo-Creme 😀
Super einfaches und saftiges Erdnussbutter-Bananenbrot // Knabberkult.de
Jeder wird sich nun Fragen „Sind das echt die original Bananen, die in diesem Brot sind?“ – Ja, sie sind es! Boah!
Bei Bananen gibt es ja voll viele Diskussionen, wann diese am leckersten sind. Für mich z.B. müssen sie noch einen kleinen wenig grün sein. Für Kerstin eher so wie im Bild, sprich 2-3 Tage vor der Verwandlung in braunen Matsch 😛 Für dieses Rezept sollte man jedoch am Besten wirklich sehr reife Bananen nehmen.

Perfekt auch dafür, wenn man mal wieder nicht schnell genug gegessen und nun welche übrig hat. Je reifer die Bananen, desto weniger Zucker muss man benutzen. Hat also auch seine Vorteile!

Super einfaches und saftiges Erdnussbutter-Bananenbrot // Knabberkult.de

Das Brot lässt sich ganz einfach in einer Schüssel fertig mischen. Niemand mag dreckiges Geschirr! Zusätzlich zur Schüssel braucht man nur noch einen Schneebesen, eine Gabel und eine Form für das Brot. Recht übersichtlich also. Die Gabel benutzt ihr zum Zermatschen der Bananen – Könnt ihr auch in den Step-by-Step Bildern vom Bananen-Haselnuss Müsli sehen. Wer die Bananen mit seinen Händen zermatschen will, kann dies natürlich auch tun.

Super einfaches und saftiges Erdnussbutter-Bananenbrot // Knabberkult.de
Endlich Erdnussbutter. Nicht nur im Teig, sondern auch oben drauf. Bei Erdnussbutter gilt nämlich die Regel: Viel hilft viel.
Hier sollte man jedoch nicht unbedingt auf die Kalorien achten 😀

Ab das Ganze in den Ofen und nächsten Tag den Arbeitskollegen ein schönes Frühstück servieren. Viel Spaß also beim Essen!
Super einfaches und saftiges Erdnussbutter-Bananenbrot // Knabberkult.de

Super einfaches und saftiges Erdnussbutter-Bananenbrot // Knabberkult.de

Erdnussbutter Bananenbrot
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamt
 
Super einfaches und saftiges Erdnussbutter-Bananenbrot
Autor:
Portionen: 1 Brot
Zutaten
  • 3 reife Bananen
  • 1 Ei
  • 50ml Kokosnussöl (Oder anderes, neutrales Öl)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 50g brauner Zucker
  • 50g Honig (3 EL ca.)
  • 4 TL Backpulver (gestrichen)
  • ½ TL Zimt
  • 175ml Milch
  • 350g Mehl
  • 100g Haferflocken
  • 50-100g Erdnussbutter (nach Geschmack)
  • 1 Prise Salz
Anleitung
  1. Bananen in einer großen Schüssel zermatschen.
  2. Alle Zutaten, bis auf das Mehl, hinzugeben und ordentlich verrühren. Mehl ebenfalls mit einrühren.
  3. Backform einfetten oder mit Backpapier auslegen und Teig in die Form geben.
  4. Bei 180 Grad ca. 45-60 Minuten im Backofen backen.
  5. Vor dem Anschneiden abkühlen lassen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *